Rechtsanwalt Mai aus Berlin bietet umfassende Rechtsberatung
insbesondere für IT-Unternehmen, Medienunternehmen
und den gesamten Bereich E-Commerce


Rechtsanwalt Tobias Mai aus Berlin war jahrelang selbstständig als Softwareentwickler tätig. Anschließend absolvierte er sein Jurastudium an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Stationen bei der Aufsichtsbehörde für Datenschutz im Land Brandenburg und in einem Dezernat für Wirtschaftsstrafrecht bei der Staatsanwaltschaft Berlin brachten wertvolle Einblicke.

Rechtsanwalt Mai ist als ehemaliger Unternehmer aus der IT-Branche mit den spezifischen Phasen und auch Schwierigkeiten bei der Entwicklung und bei dem Vertrieb von Software bestens vertraut. Zahlreiche geschäftliche Beziehungen bestanden etwa auch anlässlich crossmedialer Werbeproduktionen (Text, Grafik, Video, Print, Online).

Sind Sie in ähnlichen Bereichen selbst tätig? Verkaufen Sie online? Lassen Sie sich von Rechtsanwalt Mai persönlich beraten und vertreten. Seine speziellen Kenntnisse entlasten womöglich auch Sie, denn branchenübliche Zusammenhänge und Gepflogenheiten müssen nicht lange erörtert werden! Das kann Zeit und Budget schonen. Konzentrieren Sie sich besser auf das, was wichtig ist - Ihr Tagesgeschäft.

Rechtsanwalt Mai setzt schnell und engagiert Ihre rechtlichen Interessen durch; wenn nötig auch vor Amts-, Land- und Oberlandesgerichten, dem Kammergericht und gegenüber allen Behörden und Staatsanwaltschaften.

Er ist zudem Ihr Ansprechpartner für die Erstellung rechtlicher Formulare, AGB und Verträge - individuelle Beratung und Vertragsgestaltung statt Fertigtexten zum Download: Denn wenn Ihr ganz konkretes Geschäft rechtlich nicht richtig geregelt ist, kann hoher Schaden drohen; etwa durch Rechtsverlust oder Abmahnungen. Entscheiden Sie sich für individuelle Rechtsberatung.

Auch Beratung am Telefon oder bei Ihnen vor Ort ist möglich - rufen Sie bitte einfach an: 030 959 99 353.


Konsequente Spezialisierung /// Bestehendes Netzwerk

Komplexität


Die Gesetzesdichte und die Anzahl wichtiger gerichtlicher Entscheidungen nimmt unentwegt zu. Die Ausbildung zum Volljuristen in Deutschland gilt als eines der besten Ausbildungssysteme der Welt. Grundsätzlich dürfen nur Volljuristen als Rechtsanwälte, Richter und Staatsanwälte tätig werden.

Sie alle haben die gesetzlich anerkannte Befähigung zum Richteramt und sind durch ihre langjährige Ausbildung in der Lage, sich innerhalb kurzer Zeit durch die traditionelle Anwendung der juristischen Methodenlehre auch in Spezialrechtsgebiete einzuarbeiten, die gefundenen Ergebnisse in einen Gesamtkontext zu bringen und sodann schließlich auch die so genannte Rechtslage entschlossen durchzusetzen - Beispiele für solche Spezialrechtsgebiete sind etwa das Waffenrecht, das Arzthaftungsrecht oder auch das IT-Recht.

Allerdings steht eine solche grundlegende Einarbeitungszeit nicht immer auch für jeden Einzelfall zur Verfügung, da regelmäßig eine Vielzahl von Fällen Tag für Tag zu bearbeiten ist.

Die Folge ist, dass eine nicht zu unterschätzende Fülle an Detailkenntnissen für die tägliche Beratung abrufbar sein muss, um effizient beraten zu können. Je breiter das Tätigkeitsgebiet eines Rechtsanwaltes dabei ist, desto anspruchsvoller dürfte es sein, mit den stetigen Entwicklungen in den verschiedensten Rechtsbereichen mitzuhalten.

Spezialisierung


Die Rechtsanwaltskanzlei Mai ist wegen dieser zunehmenden Komplexität wirtschaftlich auf einen Teilbereich ausgerichtet, der die umfassende Rechtsberatung von IT-Unternehmen, Medienunternehmen und E-Commerce-Unternehmen zum Inhalt hat.

Hierdurch wird eine konsequente Spezialisierung vorangetrieben, die zum Inhalt und Ziel hat, einerseits zwar dauerhaft ein sehr breites Grundlagenverständnis und Grundlagenwissen für die Beratung bereit zu halten; andererseits aber rechtliches Spezialwissen vor allem für die Bereiche aktiv aufzubauen und auszubauen, die gerade für die speziellen Zielgruppen der Rechtsanwaltskanzlei Mai von besonderer Bedeutung sind.

Wegen dieser Kombination von Streben nach Spezialisierung einerseits und umfassender Rechtsberatung andererseits sind Sie auch sehr gern gesehen, wenn es einmal nicht um Datenschutzrecht oder komplexes Lizenzrecht geht, sondern um die Betreuung alltäglicher anderer Rechtsangelegenheiten: Auch beispielsweise bei einem Mietstreit wegen eines Büromangels oder wegen der Regulierung eines Unfallschadens an Ihrem (Firmen)fahrzeug sind Sie herzlich willkommen und gern gesehen.

Rechtsanwälte sind - neben etwaiger Spezialisierung - Generalisten: Rechtsanwalt Mai steht Ihnen ungeachtet seiner spezifischen Branchenausrichtung umfassend mit Rat und Tat zur Seite.

Netzwerk


Es gibt gelegentlich Situationen und Konstellationen, in denen innerhalb kürzester Zeit Rechtsberatungsleistungen zu verschiedensten, sehr speziellen Fragestellungen benötigt werden.

In derartigen Fällen kann das bestehende Netzwerk der Rechtsanwaltskanzlei Mai aktiviert werden, wenn Sie dies wollen: Rechtsanwalt Mai ist mit sechs Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten im Haus vernetzt und kann aufgrund sehr enger Kooperationen auch kurzfristig die Expertise seiner Netzwerkpartner unkompliziert mit einbringen.

Ob Sie dann die Beratung durch mehrere Rechtsberater beauftragen oder aber die Rechtsanwaltskanzlei Mai als zentralen Ansprechpartner beibehalten, kann flexibel nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestaltet werden.

Folgende Bereiche, die von den bestehenden Kooperationspartnern schwerpunktmäßig bearbeitet werden, stehen Ihnen neben der umfassenden Rechtsberatung durch Rechtsanwalt Mai auf Wunsch zusätzlich zur Verfügung:

Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erb- und Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Grundstücks- und Immobilienrecht, Insolvenzvorfeldberatung, Insolvenzstrafrecht, Internationales Vertragsrecht, Markenrecht, Medienrecht, Presserecht, (inter)nationales Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Urheberrecht, Verlagsrecht und Wettbewerbsrecht.


Ein gleich bleibender und persönlicher Ansprechpartner

Transparenz


Rechtsanwalt Mai informiert Sie, welche rechtlichen Mittel für Ihr Anliegen zur Verfügung stehen und im Ergebnis auf den Weg gebracht werden sollten. Dies kann zum Beispiel die Erklärung eines Rücktritts vom Vertrag oder aber auch die Erhebung einer Zahlungsklage sein, wenn Ihnen etwa Ihr Kunde eine Rechnung trotz Mahnung nicht bezahlt. Er informiert Sie auch offen darüber, wenn zum Beispiel mangels gerichtlich anerkannter Beweise von einer Klage abzuraten ist.

Es wird Ihnen immer auch der weitere Ablauf in verständlicher Weise erklärt - also, welche Schritte die nächsten sind. Alle Posteingänge zu Ihrem Anliegen werden Ihnen zeitnah in Kopie übersendet und zu Ihrem Verständnis auch kommentiert - auf Wunsch auch ohne Postverzögerungen per Email.

Erreichbarkeit


Rechtsanwalt Mai ist für Sie erreichbar. Sollte er gerade einen Besprechungs- oder Gerichtstermin wahrnehmen, ruft er Sie zurück. Im Kern geht es um zwei Dinge, auf die Sie sich verlassen können: Sie werden zurückgerufen. Alle Rückrufe erfolgen zeitnah.

Darüber hinaus können Sie die Rechtsanwaltskanzlei Mai auch außerhalb der üblichen Bürozeiten anrufen. Zum Beispiel, wenn Sie sich in einer rechtlichen Notlage befinden. Vielleicht ist es auch Sonntag und Sie wollen Rechtsanwalt Mai einen neuen Auftrag erteilen und sind in Eile? Wählen Sie hierfür nach der Begrüßungsansage einfach den Menüpunkt "rechtliche Notlage" oder "neuer Auftrag" durch Auswahl der richtigen Ziffer auf Ihren Telefontasten. Es wird dann versucht, Sie direkt mit Rechtsanwalt Mai zu verbinden.

Aufmerksamkeit


Rechtsanwalt Mai legt großen Wert darauf, dass Sie mit Ihren ganz individuellen Wünschen, Vorstellungen und Werten gehört, ernst- und wahrgenommen werden.

Besonders wichtig ist dies natürlich auch dann, wenn Sie sich in einer Krise befinden; was im Rahmen von Rechtsberatung ja häufiger der Fall ist.

Rechtsberatung ist Vertrauenssache. Und Vertrauen entsteht und besteht nur dann, wenn die Rechtsberatung nicht nur als eine fachliche, sondern auch als eine soziale, also zwischenmenschliche Interaktion mit all ihren Facetten und auch Wirkmechanismen begriffen wird. Im Kern geht es also - wie so oft - um Werte: Freundlichkeit und Empathie. Sich zuhören, ein respektvoller Umgang und Wertschätzung.


Vereinbarte Gebühren


In der Rechtsanwaltskanzlei Mai kommen verschiedene Vergütungsmodelle zur Anwendung.

Üblich und besonders transparent ist die Vereinbarung von Festpreisen und die zeitbasierte Abrechnung nach einem vereinbarten Stundensatz.

Je nach Ihrer Erwartungshaltung werden Sie vermutlich positiv überrascht sein, zu welchen Konditionen so bereits eine fundierte, umfassende und engagierte Beratung in Ihrer ganz persönlichen Angelegenheit möglich ist.

Gesetzliche Gebühren


Anstelle einer Abrechnung nach Vereinbarung kommt regelmäßig auch eine Abrechnung nach gesetzlich festgelegten Gebühren des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes in Betracht, wenn keine gesonderte Gebührenvereinbarung abgeschlossen wurde.

Die Rechtsanwaltsgebühren richten sich dann nach dem so genannten Gegenstands- bzw. Streitwert. Dieser bestimmt sich wiederum nach der wirtschaftlichen Bedeutung Ihrer Angelegenheit (Bsp.: Wert der Jahresmiete eines Büros bei einem Mietvertrag).

Haben Sie noch Fragen?


Details zur Vergütung können gerne persönlich, telefonisch (030 959 99 353) oder direkt per E-Mail (email@tobias-mai.de) erklärt und abgestimmt werden. Rufen Sie doch einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Wussten Sie eigentlich, dass bei einem Vergleich unter 22 europäischen Ländern herauskam, dass Anwaltsgebühren in Deutschland relativ gering sind? Lediglich in vier von 22 Ländern sind die Gebühren noch niedriger, als in Deutschland. (IDW-Studie: „Rechtsanwaltsvergütung in Europa“, 2008).

RECHTSANWALTSKANZLEI MAI

Dipl.-Jur. Tobias Mai, Rechtsanwalt
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin


Tel.:   030 959 99 353
Fax:   030 959 99 354
E-Mail email@tobias-mai.de

Der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der angebenen Kontaktdaten und personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken und zur Aufnahme in elektronische oder gedruckte Adress-, Rufnummern-, Branchen- oder vergleichbare Verzeichnisse wird hiermit ausdrücklich widersprochen.


Die Kanzlei liegt direkt an der U-Bahn-Station Wittenbergplatz. Die Station hat mittig einen Aufgang. Von dort gibt es zwei gegenüberliegende Ausgänge.

Ein Ausgang zeigt Richtung Ku'damm - Sie sehen das KaDeWe links.

Nehmen Sie bitte den anderen, gegenüberliegenden Ausgang. Sie sehen links ein großes Gebäude der GEMA. Rechts sehen Sie ein Bürohaus mit der Aufschrift CDU BERLIN und AUGENKLINK. In diesem Bürohaus hat auch die Rechtsanwaltskanzlei Mai im 2. Obergeschoss ihren Sitz.


Bitte nutzen Sie das KaDeWe-Parkhaus in der Passauer Straße 36, 10789 Berlin. Von dort laufen Sie nur ca. zwei Minuten zur Kanzlei und müssen keinen Parkplatz suchen.

Die während Ihres Besuches entstehenden Parkgebühren des Parkhauses werden Ihnen von Rechtsanwalt Mai gerne auf Ihrer jeweils nächsten Rechnung direkt gutgeschrieben.

Menschen mit Handicap können nach telefonischer Absprache einen barrierefreien Parkplatz direkt am Bürohaus nutzen. Aufzüge sind vorhanden.


Impressum & Datenschutzerklärung

Angaben gemäß § 5 TMG:

Rechtsanwalt Tobias Mai
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 959 99 353
Telefax: 030 959 99 354
E-Mail: email@tobias-mai.de

Der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der angebenen Kontaktdaten und personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken und zur Aufnahme in elektronische oder gedruckte Adress-, Rufnummern-, Branchen- oder vergleichbare Verzeichnisse wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Verantwortliche Person für journalistisch-redaktionell gestaltete Angebote dieser Internetseite ist:

Herr Tobias Mai
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 959 99 353
Telefax: 030 959 99 354
E-Mail: email@tobias-mai.de

USt-ID-Nr.: DE815601874

Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt

Berufsbezeichnung verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Kammer und Aufsichtsbehörde:
Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Telefon: 030 30 69 31 0
Telefax: 030 30 69 31 99
E-Mail: info@rak-berlin.org

Regelungen (Link):

– Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
– Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
– Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
– Fachanwaltsordnung (FAO)
– Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
– Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Berufshaftpflichtversicherung:
R+V Allgemeine Versicherung AG
Voltastraße 84
60486 Frankfurt am Main

Räumlicher Geltungsbereich der Versicherung:
Tätigkeiten in allen Mitgliedsländern der Europäischen Union und in der Türkei

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Meine E-Mail-Adresse ist: email@tobias-mai.de

Foto: Matthias Kauffmann

Datenschutzerklärung für die Nutzung der Website tobias-mai.de:

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

(1) Im Folgenden informiere ich über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind all die Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist Herr Rechtsanwalt Tobias Mai, Kleiststraße 23-26 in 10787 Berlin, vgl. dazu auch mein weiter oben stehendes Impressum.

§ 2 Rechte auf Auskunft und Widerruf

(1) Sie haben das Recht, von mir jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei mir gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an:

email@tobias-mai.de oder an die unter § 1 Abs. 2 genannte Adresse.

§ 3 Datensicherheit

Ich unterhalte aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

§ 4 Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

(1) Bei der informatorischen Nutzung der Website erhebe ich keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Bei der Nutzung der Website werden keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.